Kürzlich hinzugefügte Software

Virtuelle Realität

Ein neuer Innovationsschub mit der VR-Technologie

Virtual Reality (VR) heißt der neueste Schrei. Sie ist nach dem Siegeszug des mobilen Internets und dem Internet der Dinge (IoT) ein weiterer Innovationsschub, der die Lebensgewohnheiten und Möglichkeiten der Menschen von Grund auf verändert. Zwar sind fesselnde 3D-Erlebnisse beispielsweise aus den 3D-Kinos bekannt, die Anfang der 90er Jahre eine Sensation waren. Doch ist die […]

Nützlichste Software

Virtuelle Realität

Ein neuer Innovationsschub mit der VR-Technologie

Virtual Reality (VR) heißt der neueste Schrei. Sie ist nach dem Siegeszug des mobilen Internets und dem Internet der Dinge (IoT) ein weiterer Innovationsschub, der die Lebensgewohnheiten und Möglichkeiten der Menschen von Grund auf verändert. Zwar sind fesselnde 3D-Erlebnisse beispielsweise aus den 3D-Kinos bekannt, die Anfang der 90er Jahre eine Sensation waren. Doch ist die […]

Apps Techniken

Das smarte Rasenmähen per App

Große und schwere Rasenmäher mit meterlangen Kabeln, schwer befüllten Benzinkanistern und unpraktischen Auffangkörben, gehören so ziemlich der Vergangenheit an. Kein Wunder, denn Rasenmähen auf diesem Wege kann zu einem echten Kraftakt werden. Glücklicherweise haben sich längst die Roboterrasenmäher einen Namen gemacht. Sie erledigen die Arbeit eigenständig und die Besitzer dürfen sich fortlaufend über einen immerzu […]

Technologie Virtual Reality

Virtual Reality – die neue Generation der Filme!

Seit der Entstehung der Virtual Reality hat sich einiges geändert: Wenn Menschen die Brille aufsetzen, dann sehen sie das Bild nicht mehr auf dem Display vor ihrem Auge, sondern sind sofort im Geschehen mittendrin. Sind die Filme bzw. die Situation gut gemacht, so hat der Zuschauer das Gefühl an einem anderen Ort zu sein. Bis […]

Neueste Software-Technologien

Ein neuer Innovationsschub mit der VR-Technologie

Virtual Reality (VR) heißt der neueste Schrei. Sie ist nach dem Siegeszug des mobilen Internets und dem Internet der Dinge (IoT) ein weiterer Innovationsschub, der die Lebensgewohnheiten und Möglichkeiten der Menschen von Grund auf verändert. Zwar sind fesselnde 3D-Erlebnisse beispielsweise aus den 3D-Kinos bekannt, die Anfang der 90er Jahre eine Sensation waren. Doch ist die neue VR-Technologie auf Basis der fortschrittlichen VR-Brillen noch einmal ausgereifter, eindringlicher und faszinierender.

Das Ziel von VR ist die Immersion

Eine VR-Brille täuscht sowohl den Augen als auch dem Gehirn eine realistische Welt vor, in der er sich gerade befindet. Dieses unmittelbare Erlebnis wird von der Spiel- und Filmindustrie unter dem Schlüsselwort der Immersion zusammengefasst. Die Immersion als anzustrebender Zustand bedeutet ein Eintauchen und Aufgehen in einer neuen Welt. Dadurch verschwinden die Grenzen von Realität und Fiktion, man scheint mittendrin im Geschehen zu sein. Virtual Reality Filme besitzen damit einen höheren Spannungslevel sowie bieten den Zuschauern atemberaubende, nie dagewesene Impressionen.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Die ausgereifte VR-Technologie bietet ein Ausmaß an Möglichkeiten, die aufgrund der extremen Fortschritte insbesondere am Anfang für ein ähnliches Pionierzeitalter sorgen können wie es in den 0er Jahren die sozialen Medien rund um Facebook gewesen waren. Der Goldrausch in der Filmindustrie hat bereits begonnen. So werden Zuschauer antiken Schlachten beiwohnen, einer „Live-Rede“ von Julius Caesar in einem römischen Forum lauschen, als Pilot den ersten Flug der Menschheitsgeschichte noch einmal erleben oder als erste Menschen Kontakte mit Außerirdischen in einem SF-Film knüpfen können. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und das Füllhorn an möglichen Highlights, die Menschen fesseln und faszinieren, ist so groß, dass es auch nach Generationen noch nicht versiegt ist.

Dieses Credo gilt insbesondere, wenn man sich zur Einordnung den Markt der Literatur anschaut, der auf eine wesentlich ältere Ideengeschichte als das noch junge VR-Filme-Medium zurückblickt. Auch wenn die Postmodernen einst postulieren, es sei bereits alles geschrieben worden, was schreibenswert gewesen sei, so widerlegen neue Autoren mit neuen Ideen für neue Romane dieses Verdikt immer wieder auf das Neue. Wer sich also auf die neue Welt der VR-Filme einlässt, wird Inspirationen vorfinden, die sein ganzes Leben bereichern werden. Der Weg ist das Ziel.

Das smarte Rasenmähen per App

Große und schwere Rasenmäher mit meterlangen Kabeln, schwer befüllten Benzinkanistern und unpraktischen Auffangkörben, gehören so ziemlich der Vergangenheit an. Kein Wunder, denn Rasenmähen auf diesem Wege kann zu einem echten Kraftakt werden. Glücklicherweise haben sich längst die Roboterrasenmäher einen Namen gemacht. Sie erledigen die Arbeit eigenständig und die Besitzer dürfen sich fortlaufend über einen immerzu frisch geschnittenen Rasen freuen. Die Rasenmäher der Zukunft? Nicht ganz, denn inzwischen gibt es sogar für sie, noch smartere Lösungen.

Appgesteuerte Mähroboter

Wer sich nun fragt, ob das denn wirklich sein muss, der wird darüber erstaunt sein, dass smarte Mähroboter inzwischen ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala von smarten Haushaltsgeräte steht. Klar, denn die appgesteuerten Gärtner sind absolut praktisch und weisen eine Reihe von Vorteilen auf. Wer bereits Erfahrungen mit Rasenrobotern machen konnte, der wird so schnell nicht mehr auf sie verzichten wollen. So muss man für die Rasenpflege noch nicht einmal mehr anwesend sein und kann sich nach seinem Urlaub trotzdem über einen frisch gemähten Rasen freuen. Tatsächlich stellen die Roboter, welche sich per App einfach und unkompliziert steuern lassen, die derzeit modernste Art des Rasenmähens dar. Bekannte Rasenroboter, wie wir sie bisher kannten, können also so langsam einpacken, oder?

Mähvorgänge per Smartphone steuern

Hochwertige Mähroboter lassen sich mit Hilfe des Smartphones oder dem Tablett steuern, egal ob Android- oder Apple-Betriebssystem. So können Verbrauchen den Mähvorgang nach belieben starten und wieder stoppen. Dafür lassen sich sogar entsprechende Zeiten definieren, sodass der Rasenroboter genau dann seine Arbeit aufnimmt, wenn man es möchte. So sieht man die kleinen Gartenhelfer zumeist gegen Abend auf den Rasen herumfahren, wenn der Garten von den Kindern und Haustieren nicht mehr genutzt wird.

Doch damit nicht genug, denn hochwertige Rasenroboter dieser Generation besitzen auch entsprechende Regensensoren. So stellen sie direkt ihre Arbeit ein, wenn es zu feucht wird, um den Rasen weiterzumähen. Und auch andere Störungen können über einen eingestellten Kanal gemeldet werden. Damit erhalten die Nutzer beispielsweise direkt eine SMS oder Push-Nachricht, wenn eine Störung gemeldet wurde.

Vorteile der New-Generation Rasenmäher

Da in solche Rasenmäher natürlich etwas mehr Geld investiert werden muss, als bislang gewohnt, sollten diese auch eine Reihe Vorteile mitbringen. Und das tun sie. Wer beispielsweise im Moment nicht Zuhause ist, man aber weiß, dass der Mähroboter gerade am Werk ist, der kann diesen direkt in seine Station schicken. Zusätzlich lassen sich verschiedene Programme installieren, sodass man den Roboter beispielsweise nur in bestimmte Regionen fahren lässt. Ebenfalls kann man auf seiner App die Restladezeit und die Dauer des noch verbleibenden Vorgangs ablesen.

Der Mähroboter kann von überall gesteuert werden. Die Arbeits- und Zeitersparnis stellt dabei ein großes Plus dar. Selbst die gewünschte Schnitthöhe lässt sich individuell einstellen, sodass man sich stets über einen gleichmäßig hohen Rasen freuen kann.

Ein weiterer Vorteil liegt in der Arbeitsweise selbst, denn diese Rasenmäher sind extrem leise, sodass man auch sonntags oder feiertags nicht auf einen frisch gemähten Rasen verzichten muss. Noch weiter entwickelte Modelle lassen sich inzwischen sogar schon per Sprachsteuerung bedienen. So kann ein Befehl an Alexa sogar die Appeingabe auf dem Smartphone ersetzen. Ebenfalls nicht unpraktisch sind die integrierten Diebstahlsicherungen. So ertönt ein lautes Alarmsignal, wenn jemand versucht, den Rasenmäher zu entwenden. Ohne den richtigen Code, wird der Roboter seine Arbeit nicht verrichten. Eine sehr wichtige Funktion bei einer solch teuren Anschaffung.

Was sollten gute Mähroboter können?

Wer mehrere hundert Euro ausgibt, der sollte einiges erwarten dürfen. Neben den smarten Funktionen, sollten die Mähroboter natürlich auch Dinge können, welche die üblichen Rasenmähroboter schon längst draufhaben. So sollten sie über gewisse Sensoren verfügen, mit denen sie Hindernisse umfahren und Treppen oder Abgründe erkennen. Wer seinen Roboter nachts oder am Wochenende nutzen möchte, der sollte darauf achten, dass dieser auch möglichst leise arbeitet.

Kunden sollten beim Kauf natürlich auch auf die Schärfe der Messer achten, damit auch die Schnittqualität im Endeffekt stimmt. Das Mähgut bleibt im Anschluss auf dem Rasen liegen und dient diesem als Dünger. Das so genannte Mulchmähen erspart den Verbrauchern das Zusammenrechen und Entsorgen des Schnittguts. Wer sich eine Anschaffung überlegt, der sollte natürlich auch auf die Akkulaufzeit achten. Je größer der Garten, umso wichtiger ein Mähroboter mit einer langen Akkulaufzeit.

Virtual Reality – die neue Generation der Filme!

Seit der Entstehung der Virtual Reality hat sich einiges geändert: Wenn Menschen die Brille aufsetzen, dann sehen sie das Bild nicht mehr auf dem Display vor ihrem Auge, sondern sind sofort im Geschehen mittendrin.

Sind die Filme bzw. die Situation gut gemacht, so hat der Zuschauer das Gefühl an einem anderen Ort zu sein. Bis dato hat es keine andere Technologie geschafft, dieses Gefühl zu vermitteln – deshalb genießt die VR immer noch ein Alleinstellungsmerkmal am weltweiten Markt.

Möchten Sie ein VR Video erstellen oder eines ansehen, dann sollten sie auf jeden Fall auf Youtube vorbeischauen.

Die richtige Brille finden!

Damit sich Interessierte dem Spiel auch total hingeben können, sollten sie sich auf die Suche nach einer geeigneten Brille machen.

Möchten Sie auf einem Konzert Ihres Lieblingsstars hautnah dabei sein und in der ersten Reihe sitzen? Begeben Sie sich auf die Suche nach besten Brille!

Je nachdem, wo die Brille eingesetzt werden möchte (ob beim PC, Smartphone oder bei der Konsole) weisen sie einige Unterschiede auf.

Möchten Sie die Brille am PC oder bei der Konsole verwenden, dann handelt es sich um die High-End-VR-Brillen. Hier ist das Display direkt im Gehäuse verbaut und funktioniert auch nur in Verbindung mit einem Computer oder einer Konsole.

Es kann sehr teuer werden, da ein passender PC oder eine Virtual-Reality-taugliche Konsole besorgt werden muss.

Die Variante für Smartphones ist dagegen viel günstiger. Dadurch, dass das Handy bereits in der Hosentasche getragen wird, braucht es nur noch ein Kunststoffgehäuse, welches das Smartphone an der richtigen Stelle positioniert.

Hier ist es von großer Bedeutung ein gutes Smartphone zu besitzen, da sich dies direkt auf die Qualität auswirkt.

Obwohl Sie damit einen ersten Eindruck erhalten, kann man das Erlebnis nicht mit einer High-End-VR-Brille vergleichen.

Mehr Infos zur Virtual Reality können Sie hier nachlesen: http://www.ard.de/home/ard/Was_ist_Virtual_Reality/3364362/index.html.

Fazit!

Virtual Reality ist bereit ein neues technologisches Zeitalter einzuleiten. VR kann nicht nur für spaßige Filme verwendet, sondern auch in medizinischen Bereichen sowie im Recruiting-Bereich eingesetzt werden.

Beste Virtual Reality Headsets des Jahres 2019

Virtual Reality

Bester Gesamtwert: Oculus Go

Facebook erwarb Oculus bereits 2014, und 2018 veröffentlichten sie ihr erstes innovatives VR-Headset. Es kommt mit einer bemerkenswerten Innovation: Die Oculus Go ist vollständig eigenständig, d.h. sie benötigt keinen teuren Gaming-Laptop oder eine Konsole für den Betrieb. Ziehen Sie einfach das elegante, graue Headset an, passen Sie die Riemen an und erleben Sie ein fesselndes VR-Erlebnis auf einem Premium-Gerät. Mit diesem Headset leitet Oculus eine neue Ära der VR für alle ein, nicht nur für diejenigen, die an der Spitze der technischen Entwicklung stehen. Und obwohl die VR-Hardware nicht ganz so leistungsstark ist wie das Oculus Rift, bietet sie dennoch ein ziemlich hochwertiges Erlebnis. Das Headset wird auch mit einem Oculus Go Controller geliefert, der so etwas wie eine Point-and-Click-Fernbedienung ist, die zwar nicht so eindringlich ist wie das Oculus Touch, aber intuitiv zu bedienen ist und für Spiele oder Erlebnisse wie das Anschauen eines Konzerts geeignet ist. Bei der Markteinführung ist das Go mit mehr als 1.000 Apps, Streaming-Diensten, Spielen und 360-Grad-Erlebnissen kompatibel, eine Zahl, die mit der Zeit garantiert wachsen wird.

Beste Mittelklasse: Oculus Riss + Berührung

Der mächtigste Großvater von ihnen allen, der den Aufstieg von VR wieder erwacht, ist der Oculus Rift. Von jedem Headset auf der Liste ist dieses das bisher leistungsfähigste in Bezug auf Bildschirmauflösung und -fähigkeit.
Der Oculus Rift verfügt über ein OLED-Display mit einer Bildschirmauflösung von 2160 x 1200 und einer Aktualisierungsrate von 90 Hz. Die Einheit bietet ein Sichtfeld von 110 Grad und eine Auflagefläche von 5 x 11 Fuß. Im Inneren des Headsets befindet sich ein integriertes Audiosystem, das für VR geeignet ist und dem Benutzer ein Klangerlebnis bietet, das sowohl Raum als auch Tiefe bietet und letztlich alle Sinne täuscht.


Das Headset wird mit zwei Oculus Touch Controllern geliefert, mit denen Sie mit der virtuellen Welt interagieren können. Natürlich verfügt das Gerät auch über eine eigene, unabhängige Fernbedienung zur Navigation durch Menüs und Lautstärkeregler. Das Headset soll bequem und vollständig anpassbar sein, um sich zu verzerren und an den Kopf des Benutzers anzupassen.
Beachten Sie, dass Sie für die Nutzung des Systems einen Windows-PC mit einer NVIDIA GTX 1050Ti/AMD Radeon RX 470 Grafikkarte und 8 GB+ RAM benötigen.

Bester Sprung: HTC Vive Pro

Bester Sprung
Das HTC Vive Pro ist ideal für VR-Enthusiasten mit etwas mehr Geld zum Ausgeben. Es ist eine teure Hardware, aber es wurde ein grafisches Upgrade erhalten, das einige der besten Visualisierungen auf dem Markt bietet.
Mit einer blendenden Auflösung von 2880 x 1600 Pixeln (im Vergleich zur Auflösung von 2160 x 1200 Pixeln beim Original Vive) ist der OLED-Bildschirm des Pro sein bestes Kapital. Es hat eine 110-Grad-Ansicht, die für die meisten Headsets auf dem Markt Standard ist, und verfügt über eine Reihe von Designverbesserungen, die es angenehm zu tragen machen, auch über einen längeren Zeitraum. Dazu gehören ein einfacher Gurt und integrierte Kopfhörer, die direkt auf den Ohren sitzen.
Das Fazit ist, dass das HTC Vive Pro über eine atemberaubende Optik verfügt, die die Anzahl der körnigen Kanten reduziert, die manchmal bei älteren Headsets von HTC zu sehen sind. Es ist wirklich das Neueste und Größte in der VR-Technologie für Verbraucher. Aber der Preis ist natürlich der Hauptfaktor – wenn Sie noch keine HTC-Sensoren oder Controller haben, können Sie das Headset im Paket mit diesem Zubehör kaufen.
.

Die 5 besten Virtual Reality Filme

Seit der Einführung von Film und Theater sind unsere Filme nur noch optisch ansprechender geworden. Der neueste Trend des Jahres 2017 sind Virtual-Reality-Filme, die den Zuschauer buchstäblich in den Film einbeziehen. Wenn Sie der Meinung waren, dass 3D- oder IMAX-Erlebnisse unvergleichlich sind, dann werden Sie einen fantastischen Genuss erleben. Die folgende Liste enthält die sieben besten Virtual-Reality-Filme des Jahres 2017.

Betreten Sie die Lücke

Dieser faszinierende Film ist ein Netflix Original, das 2009 veröffentlicht wurde. Der Film gilt als einer der besten VR-Filme, da sein Produzent, Gaspar Noe, mit seinem Projekt eine einzigartige “halluzinogene Melo-Show” kreieren wollte. Es wird komplett in der First-Person-Perspektive gedreht. Die Kombination von Virtual Reality und dieser Perspektive ermöglicht ein völlig einzigartiges Erlebnis. Die Geschichte beschreibt das Leben eines in Tokio lebenden Drogendealers, der brutal verraten und ermordet wird, in einem schlecht gelaufenen Drogendeal. Die Seele des Händlers beobachtet die Geschichte jedoch auch nach seinem Tod.

11:57

völlig einzigartiges

11:57 ist ein völlig einzigartiges 360° Horrorfilm-Erlebnis. Es wurde vom Sid Lee Collective kreiert, um den Zuschauer in die Hauptrolle des Charakters in einem garantierten Thriller zu versetzen. Es wurde 2014 veröffentlicht und kann mit dem Oculus Rift Headset und jedem Smart Device oder Computer betrachtet werden. Sie können den Film online unter http://1157.pm/. herunterladen. Bei der Rezension des Films erklärte Vice, dass die Erfahrung “darauf hindeutet, warum Facebook 2 Milliarden Dollar für den Oculus Spalt bezahlt hat”.

Black Hawk Down

Dieser unglaubliche Film widmet sich der Verfilmung des militärischen Realismus. Ridley Scott war so sehr seiner Vision verpflichtet, dass die Darsteller ein echtes Ranger- und Spezialtraining erhielten, um ihre Rollen auf dem Bildschirm zu erfüllen. Der Film zeigt eine militärische Mission, um Mohamed Farrah Aidid in Mogadischu zu fangen, die schief gelaufen ist. Der Film zeigt zwei Black Hawk Hubschrauber, die abstürzen und folgt der Geschichte einer Gruppe von Waldläufern hinter feindlichen Linien. Der Originalfilm wurde 2001 veröffentlicht, und die Virtual-Reality-Version ist auf Netflix zu finden.

Fantasia 2000

Netflix zu finden.

Fantasia wurde 1941 ursprünglich von Disney veröffentlicht, doch der Film war so ikonisch und brillant gestaltet, dass er später im Jahr 2000 mit neueren, optisch ansprechenden Szenen neu gestaltet wurde. Disney Original kreierte den Meisterwerk-Film als laufende Show, die regelmäßig ergänzt werden konnte. Als die Pläne nicht funktionierten, beschlossen sie, den Originalfilm im Jahr 2000 zu remastern und zu ergänzen, indem sie die neuesten technischen Innovationen einsetzten, um sowohl ein visuelles als auch ein akustisch angenehmes Erlebnis zu schaffen. Diese epischen, handgezeichneten Szenen, wie “Pines of Rome”, die eine Gruppe von Buckelwalen darstellen, werden durch die Hinzufügung von Virtual Reality noch beeindruckender. Fantasia und Fantasia 2000 sind in VR auf Netflix zu sehen.

Zootopie

Zootopia wurde 2016 eingeführt. Erstaunlicherweise ist dieser kinderfreundliche Tierfilm der fünftgrößte Animationsfilm aller Zeiten. Disney hat diesen süßen Film über die Tierstadt Zootopia und ihre Polizei gedreht. Die Geschichte folgt der süßen Polizistin Judy Hopps und den Fuchsbetrügern Nick Wilde und Finnick. Es kann nun in der virtuellen Realität auf Netflix betrachtet werden.

Beste Virtual Reality Software

Virtual Reality bewährt sich zunehmend in einer Reihe von Bereichen. Im Folgenden sind nur einige Beispiele aufgeführt.

Spieleentwickler

VR entwickelt sich zu einem äußerst beliebten Medium in der Spieleentwicklung. Entwickler können VR-Tools nutzen, um ein völlig eindringliches Benutzererlebnis für Gamer zu schaffen. Diejenigen, die das Spiel spielen, können vollständig mit den erstellten Charakteren interagieren, als ob sie Teil des Universums wären. Benutzer können in der Regel über Headsets oder mobile Geräte auf diese Spiele zugreifen.

Architekten und Ingenieure

Architekten und Ingenieure

3D-Design wird in der Architektur und im Ingenieurwesen immer häufiger verwendet, da diese Art von Design es dem Benutzer ermöglicht, die von ihm entworfenen Objekte aus allen Blickwinkeln zu manipulieren. Durch das Design in VR können Benutzer beim Erstellen vollständig in die Umgebung eingetaucht werden. Diese Tools haben die 3D-Funktionen der CAD-Software erweitert, so dass Anwender Projekte in einer virtuellen Umgebung entwerfen, bearbeiten und mit ihnen zusammenarbeiten können.
Arten von Virtual Reality (VR) Software
Virtual Reality ist noch eine junge Technologie, so dass die verschiedenen Unterkategorien der Technologie noch im Entstehen begriffen sind. Im Folgenden sind einige Unterkategorien aufgeführt, die im Raum prominent sind.

VR-Visualisierung

Diese Art von Software ermöglicht es Benutzern, aggregierte Daten in einer virtuellen Umgebung zu erleben. Diese Tools ermöglichen es den Benutzern, die Analytik so zu sehen, dass sie verstehen, was die Daten vermitteln.

VR-Content-Management-Systeme

Management-Systeme

Mit diesen Tools können Unternehmen alle VR-Inhalte an einem zentralen Ort sammeln, speichern und analysieren.

VR SDK

Virtual Reality Software Development Kits (SDK) bieten die notwendige Grundlage für das Design, den Aufbau und den Test von VR-Erfahrungen. VR SDKs dienen als Bausteine, um grundsätzlich jedes VR-Erlebnis zu schaffen.

VR-Spielmaschine

Diese Software bietet Entwicklern das Wesentliche für die Erstellung eines VR-Videospielerlebnisses.

VR Sozialplattformen

Mit diesen Tools können Benutzer von entfernten Standorten aus in VR zusammenarbeiten.

VR Trainingssimulator

 

Diese Tools können in fast jeder Branche eingesetzt werden, um Mitarbeiter in einer vollständig immersiven Umgebung zu schulen.

Virtual Reality (VR) Software Merkmale

Die VR-Software ist mit unzähligen Funktionen ausgestattet, so dass Benutzer ein vollwertiges VR-Erlebnis schaffen können. Die folgenden Funktionen sind in solchen Lösungen üblich, werden aber nicht immer garantiert berücksichtigt.

Inhaltsverwaltung

Viele Tools ermöglichen es dem Benutzer, entweder rohe 3D-Inhalte, die später in ein VR-Erlebnis umgewandelt werden, oder bestehende VR-Inhalte direkt auf die Plattform hochzuladen. Benutzer können Inhalte auf diesen Plattformen verwalten und speichern und manchmal direkt von ihnen veröffentlichen.

Inhalte bearbeiten

Die überwiegende Mehrheit der VR-Lösungen verfügt über Bearbeitungsmöglichkeiten. Benutzer können rohe 3D-Inhalte oder bestehende VR-Erlebnisse bearbeiten. Einige Bearbeitungsfunktionen verfügen über Drag-and-Drop-Funktionen, was bedeutet, dass Benutzer ihre VR-Inhalte mit wenig bis gar keiner Programmiererfahrung bearbeiten können.

Hardware-Integration

Hardware-Integration

Jede VR-Lösung muss sich in eine Hardware integrieren lassen, die VR-Erfahrungen unterstützt. Diese Geräte sind typischerweise Headsets, können aber auch Mobiltelefone beinhalten.

Zusammenarbeit

VR-Tools ermöglichen es mehreren Benutzern, gleichzeitig auf die Lösung aus der Ferne zuzugreifen, damit sie in Echtzeit zusammenarbeiten können. Während der Zusammenarbeit sollten die Benutzer in der Lage sein, gleichzeitig auf die gleichen Dinge einzuwirken und gleichzeitig Spiele oder Ereignisse zu sehen.

Analytik

Einige VR-Lösungen bieten den Benutzern Analysefunktionen. Es wird es Unternehmen ermöglichen, das Verhalten von Zielgruppen, die auf die VR-Inhalte zugreifen, besser zu verstehen.

Erstaunliche Einsatzmöglichkeiten von Virtual Reality heute

1. Rekrutierung und Training

Der Unternehmenssektor hat weitgehend von der revolutionären Technologie profitiert. Einige Unternehmen rekrutieren und schulen ihre Mitarbeiter, indem sie Virtual Reality nutzen, die die Mitarbeiter in scheinbar reale Herausforderungen und Szenarien einbindet. Beispielsweise kann ein Unternehmen während der Personalbeschaffung auf simulierte Interviews zurückgreifen und die besten Kandidaten für die Stelle auswählen.
Der Einsatz von VR am Arbeitsplatz kann es potenziellen Mitarbeitern ermöglichen, ein Gefühl für das typische Arbeitsumfeld zu bekommen und bereit zu sein, die besten Lösungen für auftretende Herausforderungen anzubieten. Ein Unternehmen kann auch Mitarbeiter von verschiedenen physischen Standorten gleichzeitig schulen. Dies gibt den Mitarbeitern auch ein scheinbar körperliches Engagement, das die Zufriedenheit aus einem echten Training bietet.

2. Zusammenarbeit am Arbeitsplatz

 

Einige Unternehmen haben die virtuelle Freigabe eingeführt, damit das Personal an Aufgaben zusammenarbeiten kann, ohne an einen physischen Standort zu wechseln. Wenn ein Unternehmen beispielsweise entfernte Mitarbeiter aus verschiedenen geografischen Regionen hat, ist es notwendig, dass sie Aufgaben rechtzeitig koordinieren und erledigen. Da Teamarbeit für den Unternehmenserfolg unerlässlich ist, ermöglicht die VR-Technologie den Mitarbeitern, Meetings per Videokonferenz abzuhalten und über Themen nachzudenken. Mit dieser Technologie können sich die Mitarbeiter im selben Raum treffen und beraten, ohne sich persönlich zu treffen.

3. Ideenfindung und Trendprognose

Virtual Reality ermöglicht es Unternehmen, neue Ideen zu entwickeln und Tests durchzuführen, bevor sie diese in der realen Umgebung umsetzen. Diese immersive Technologie ermöglicht es Unternehmen, Trends vorherzusagen und die Leistung von Projekten im Voraus zu bestimmen.
Unternehmen können ihre potenzielle Umsatzleistung und das Kundenwachstum in einem virtuellen Umfeld ermitteln. So kann beispielsweise im Automobilbau das Endprodukt eines Designs getestet werden, um festzustellen, wie gut es auf dem tatsächlichen Markt akzeptiert wird. Ingenieure können die Sicherheit eines Autos in einer virtuellen Umgebung testen, bevor der eigentliche Fertigungsprozess beginnt. Potenzielle Kunden können die Fahrzeuge auch mit Virtual-Reality-Headsets testen, bevor sie Kaufentscheidungen treffen.
Dies trägt somit dazu bei, den Produktionsprozess effizient zu gestalten: Unternehmen können die besten Produkte entwickeln, die die Ziele der Endverbraucher zufriedenstellend erfüllen.

4. Therapie für Querschnittgelähmte

Querschnittgelähmte

Personen und Patienten mit unterschiedlichen körperlichen Fähigkeiten haben die Möglichkeit, mit VR-Tools den Nervenkitzel verschiedener Umgebungen zu erleben, ohne sich auf ihre physischen Standorte zu beschränken. Insbesondere VR-Headsets werden verwendet, um es Querschnittsgelähmten zu ermöglichen, ihre Gehirnfunktionen wieder aufzubauen und die Kontrolle über die Gliedmaßen zurückzugewinnen. Dies ist einer der aufregendsten Anwendungen dieser neuen VR-Technologie und kann für diejenigen, die sich in diesem Zustand befinden, nicht überbetont werden.

5. Freizeit

Die Touren- und Reiseindustrie hat weitgehend von der Virtual-Reality-Technologie profitiert. So nutzt die Branche diese Technologie, um ihren Kunden ein Gefühl für verschiedene Urlaubsziele auf der ganzen Welt zu vermitteln. Kunden können verschiedene Ziele in einer virtuellen Umgebung besuchen, bevor sie eine Reise auswählen.
Auf diese Weise wird die Welt zu einem Ort, an dem alle, die es wünschen, lernen und in andere Kulturen und Traditionen eintauchen können. Dies kann ganze Generationen zu einem besseren Verständnis und einer höheren Wertschätzung für die Menschen weltweit führen. Wenn jemand keinen Zugang zu dem hat, was es braucht, um ein Ziel physisch zu erreichen, kann er diese Orte trotzdem besuchen und die Größe erleben, die in diesen Regionen der Welt geboten wird.

5 Wichtige Augmented and Virtual Reality Trends für 2019

Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) sind die Technologien, die für das Wohlbefinden der Menschen entwickelt werden und die einen Einfluss auf die Lebens- und Arbeitsweise der Menschen haben. AR und VR werden mit jeder Entwicklung in diesem Bereich immer anspruchsvoller. Mit zunehmender visueller Qualität entwickelt sich die Schaffung einer neuen Umgebung, was die Interaktion und Erforschung des Raumes erleichtert. Einige Trends, die AR und VR einbringen können, sind:

Die Einbeziehung von KI in AR und VR

AR und VR

Künstliche Intelligenz oder KI wird bereits in AR und VR installiert, damit der Computer sehen und verstehen kann, was er sieht. Die maschinellen Lernalgorithmen ermöglichen es diesen Funktionen, eine sehr anspruchsvolle und leistungsfähige Software zu entwickeln. VR soll auf die nächste Ebene gehen, da sie wahrscheinlich mehr Sprachsteuerungen beinhalten, die eine KI zur Verarbeitung erfordern. Die Spieler müssen sich einer Herausforderung stellen, da die computergesteuerten Spieler effektiv werden, wenn sie sich anpassen und auf den Stil des Spielers reagieren.

VR und AR werden in Training und Lehre eingesetzt

Sowohl AR- als auch VR-Technologien haben sich in der Bildungsbranche als vorteilhaft erwiesen. VR ermöglicht es den Studenten, mit der Chirurgie zu üben und ihnen eine Erfahrung zu vermitteln, die dem Training in der Praxis ähnelt. Die Informationen können an den Schüler über Gegenstände, gefährliche oder andere Praktiken weitergegeben werden. Sie haben sich in der Aus- und Weiterbildung weiterhin bewährt und gleichzeitig Risiken und Kosten reduziert.

VR wird zum Mainstream

Mainstream

Es gibt einen stetigen Anstieg bei den Verbrauchern, die VR-Technologie in ihrem Haus einsetzen. Aber es ist noch ein langer Weg, da die Hardware und die Anwendung die Erwartungen der Verbraucher nicht erfüllt zu haben scheinen. In diesem Jahr wird es eine neue Generation des Headsets geben, die die Technologie rund um VR verbessern wird.

VR und AR werden zunehmend kollaborativ und sozial

Facebook hat Oculus gekauft, was bedeutet, dass Virtual Reality der nächste große Schritt in Sachen Social Media ist, der es VR ermöglicht, mit Freunden zu kommunizieren und sich zu entspannen. Spatial weicht auch AR-Tools in Sitzungsräumen und im Büro. Diese Vorhersagen sind die Hauptursache für eine Steigerung des Umsatzes von AR und VR, da es einfacher ist, die volle Erfahrung der Begegnung und Interaktion mit einer echten Darstellung Ihrer Familie und Freunde zu haben.

AR findet Einzug in Fahrzeuge

Zwei der wichtigsten Änderungen an Fahrzeugen, die wir sehen werden, ist die Verwendung von Herstellern, die Alexa und Siri im Auto implementieren. Verwendung eines auf einem Armaturenbrett montierten Displays mit Grafiken auf Kameramaterial, das über die Gefahren für historische Sehenswürdigkeiten informiert. Bereits Unternehmen wie Audi, Mercedes-Benz, Tesla, Toyota, Volvo haben mit der Technologie gearbeitet.

Für regelmäßige Updates

Einmal lesen

Virtuelle Realität

Ein neuer Innovationsschub mit der VR-Technologie

Virtual Reality (VR) heißt der neueste Schrei. Sie ist nach dem Siegeszug des mobilen Internets und dem Internet der Dinge (IoT) ein weiterer Innovationsschub, der die Lebensgewohnheiten und Möglichkeiten der Menschen von Grund auf verändert. Zwar sind fesselnde 3D-Erlebnisse beispielsweise aus den 3D-Kinos bekannt, die Anfang der 90er Jahre eine Sensation waren. Doch ist die […]

Das smarte Rasenmähen per App

Virtual Reality – die neue Generation der Filme!

Techniken

Techniken zur Verbesserung Ihrer Planung und Kontrolle über die Produktion von Software

Kategorien

Neueste Beiträge